Wie lange ist die Verweildauer der Betreuungskräfte?

Hier gibt es zwei verschiedene Varianten.

Die eine Variante sieht vor, dass wir versuchen, ein Team mit zwei sich abwechselnden Kräften aufzubauen. Hier bleiben die Betreuungskräfte jeweils zwei bis drei Monate.

Die andere Variante ist, dass – sofern die Situation dies ergibt – die Betreuungskraft für einen längeren Zeitraum, w. z. B. vier / fünf / sechs Monate, bleibt und lediglich für einen Urlaub, in der Regel einen Monat, nach Hause reist. Während diesem Zeitraum stellen wir eine Ersatzkraft.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.